AUSGABE ELF

Shownotes

In dieser Woche setzen sich LANZ & PRECHT mit der Frage auseinander, was die permanente Verfügbarkeit und beiläufige Rezeption von Informationen und Inhalten mit Menschen und deren Psyche macht. Was sind die Vor- und Nachteile unserer digitalen "Welt der Sofortness“? Und: Wie wichtig sind in diesem Zusammenhang Momente und Phasen persönlicher „Unverfügbarkeit“? Antworten auf diese und weitere Fragen in dieser Ausgabe.

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.